Enderlein SanumDie Enderlein-Therapie, auch SANUM-Therapie genannt, besagt, dass die pathogene Wirkung von Mikroorganismen im menschlichen Körper, in Abhängigkeit zu dem vorhandenen Milieu im Blut und Gewebe steht. Dies bedeutet, dass nicht die Mikroorganismen alleine, sondern vor allem das Milieu, unter dem sie sich vermehren, schädlich ist. Das Ziel ist die Umstimmung des Milieus.

Klassische Homöopathie | Ohrakupunktur | Enderlein Sanum | Entgiftung | Medi Taping| Bioresonanz